„Gemeinsam sind wir stark“
Bildhauerprojekt begeistert für Kunst und setzt ein Zeichen für Toleranz

Seit 2017 ist die Hannah-Arendt-Gesamtschule eine „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Damit macht es sich die Schule zur Aufgabe, sich gegen Ausgrenzung und Diskriminierung zu engagieren – und das geht auch in künstlerischer Form! Im Rahmen eines „Kultur und Schule“-Projektes setzen Schülerinnen und Schüler nun ein kreatives Zeichen für Respekt und Toleranz: Unter…

Ganz schön spannend!
Sechstklässler vertonen eigene Gruselgeschichten

Grusel und Horror trifft man nicht nur im Kino an! Auch Bücher und Hörspiele können einem Angst und Bange werden lassen. Im Folgenden berichten unsere Sechstklässler über die spannende Erfahrung, selbst Gruselgeschichten zu vertonen: Während unserer Unterrichtsreihe zum Thema „Gruselgeschichten“ durften wir auch unsere eigenen Gruselgeschichten vertonen. Dazu gehört natürlich auch erst einmal, eine Gruselgeschichte…

„ERASMUS FOR FUTURE“: Vorfreude auf spannendes europäisches Bildungsprojekt mit Partnerschulen aus fünf Ländern

Auch wenn die Corona-Pandemie derzeit internationale Schülerbegegnungen verhindert – an der Soester Gesamtschule herrscht riesige Vorfreude auf ein neues Schulprojekt: Bis 2022 werden Jugendliche des 9. und 10. Jahrgangs das Thema Klimawandel bearbeiten – und weil die Klimakrise nur international bekämpft werden kann, werden sie dazu mit Gleichaltrigen aus Dänemark, Spanien, Rumänien und der Türkei…

Digitale Medien an der Hannah-Arendt-Gesamtschule
Zwei Praxisbeispiele aus dem Unterricht

Diesen Beitrag unseres Kollegen J. Möller finden Sie auch unter folgendem Link als pdf-Datei: Beitrag Im Zentrum aller Entwicklungen stehen an der Hannah-Arendt-Gesamtschule die Interessen und Bedürfnisse ihrer Schülerinnen und Schüler. Unser gemeinsames Ziel ist dabei, die Heranwachsenden optimal in ihrer Entwicklung zu unterstützen, sodass diese glücklich, erfüllt und erfolgreich am privaten, gesellschaftlichen sowie späteren…

Arbeitsgemeinschaft „Umweltschutz und Schule“
Wir machen uns aktiv für die Zukunft

Laut der aktuellen Shell-Jugendstudie (2019) ist Umweltverschmutzung das beherrschende Thema, wenn es um die Zukunftsängste junger Menschen in Deutschland geht: 71 Prozent der 12- bis 25-Jährigen gaben an, das Thema Umweltverschmutzung mache ihnen Angst, gefolgt von der Angst vor Terroranschlägen (66 Prozent) sowie dem Klimawandel (65 Prozent). [1] Es sind weniger die heutigen Erwachsenen als vielmehr…

Gemeinsam läuft es besser: HAG kooperiert mit der Laufgruppe Deiringsen
Kooperation soll junge Menschen für den Laufsport begeistern

Die Hannah-Arendt-Gesamtschule freut sich über einen neuen Kooperationspartner: Schulleiterin Kerstin Haferkemper und Dieter Schenzer, Vorsitzender der Laufgruppe Deiringsen, unterzeichneten im Rahmen einer kleinen Feier die Kooperationsvereinbarung. Mit dabei waren Trainerinnen und Trainer der LG Deiringsen sowie Anja Brandenburg und Nils Fischer, die die Sportfachschaft der HAG vertraten und in ihren Kursen die Kooperation bereits begonnen…

„Rico, Oskar und das Mistverständnis“
Lesung mit Andreas Steinhöfel macht Lust aufs Lesen

Am Freitag, den 02.10., war es endlich soweit. Live aus einem Theater in Berlin war uns und vielen anderen Schulen der Autor Andreas Steinhöfel zugeschaltet. Er las aus seinem neuen Buch „Rico, Oskar und das Mistverständnis“ vor. Zwischendurch beantwortete er auch Fragen, die wir ihm vorher schicken konnten. Wir hörten gebannt zu und hofften, dass…

Starkes Zeichen für den Schulsport
Sportkurs der HAG unterstützt Aktionstag Schulsport #gemeinsambewegen

Erstmals in der Geschichte von „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ haben am Mittwoch, 30. September, mehr als 235.000 Schülerinnen und Schüler aus 1.273 Schulen gemeinsam auf die Bedeutung von Sport und Bewegung im schulischen Alltag hingewiesen. Auch die Hannah-Arendt-Gesamtschule hat im Rahmen des Sportunterrichts der Klasse 11.1 an diesem Aktionstag teilgenommen und setzte so…

“Wer bin ich? Wie will ich sein?”
Expertengespräch im Sowi-Kurs an der HAG: Jugendliche tauschen sich bei Videokonferenz mit den Macherinnen einer Jugendstudie zu Zukunftswünschen aus

Dass auch in Corona-Zeiten ein offener, handlungsorientierter Unterricht möglich ist, das zeigt der Sozialwissenschaftskurs 11.3 der Einführungsphase in der gymnasialen Oberstufe an der Hannah-Arendt-Gesamtschule Soest (HAG). Am vergangenen Montag luden die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrem Fachlehrer Michael Morth und mit dem Referendar Moritz Hülsbusch Gäste in den Unterricht ein, um über Zukunftsperspektiven von…

Von Bienen und Bomben
Die Schulgarten-AG unter Anleitung von Frau Dale besucht die BUND Naturoase in Soest

„Wie sieht ein Naturgarten aus?“ und „Bienen in Schneckenhäusern?“. Mit diesen und weiteren Fragen wurden unsere AG-Gärtnerinnen und Gärtner im Naturgarten des BUND, der „Naturoase“, konfrontiert. Dass mitten in Soest Orchideen wachsen und Äpfel geerntet werden, dass ein Naturgarten viele Natursteinmauern hat – davon konnten sich die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs ein Bild…