Schuljahr 2018/19

Unsere Fußball-Jungs (Jahrgang 5 und Jahrgang 6) nahmen am 9.5.19 an der Regierungsbezirksmeisterschaftsendrunde in Iserlohn teil; qualifiziert dazu hatten sie sich durch den kurz zuvor errungenen Kreismeisterschaftstitel.

Dieser Erfolg kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, ist es doch das erste Mal seit Bestehen der Gesamtschule, dass ein Jungenteam Schulmeister des Kreises Soest werden konnte. So fuhr man also mit stolzer Brust los, musste allerdings im 1. Spiel gegen das Gymnasium Wilnsdorf eine knappe 1:0 Niederlage hinnehmen. Die Enttäuschung war groß, zumal im 2. Spiel gegen die sehr starke (späterer Vizemeister) Realschule Menden eine 3:1 Niederlage folgte. Leider mussten damit die Hoffnungen auf einen erneuten Erfolg sehr früh begraben werden. In den Platzierungsspielen (gegen die Realschule Sundern und die Gesamtschule Hardenstein aus Witten) lief es dann runder, so dass durch 2 Siege noch ein respektabler 7. Platz erreicht wurde. Gleichwie; eine wertvolle Erfahrung, die tolle Atmosphäre im Dröscheder Stadion und das faire Miteinander der Teams kennengelernt zu haben.

Auf ein Neues dann im nächsten Schuljahr.