Schuljahr 2016/17

Am 18. Februar 2017 um 8:00 machten sich die SchulsanitäterInnen der Hannah-Arendt-Gesamtschule Soest gemeinsam mit ihrer Ausbildungslehrerin, Angelika Reitis, auf den Weg zur Lippetalschule. Dort trafen sich 100 Schüler von 13 Schulen aus dem Kreis Soest, um den 10. Schulsanitätsdiensttag gemeinsam im fairen Wettkampf zu bestreiten.

Teamgeist und Wissen, Theorie und Praxis, Anwendung und Weiterbildung, das alles umschreibt die vielfältigen Aufgabenbereiche, den das Deutsche Rote Kreuz mit den Lehrern und Schülern der Lippetalschule angeboten haben. An vier Stationen mussten die Sanis in Fallbeispielen ihre Fähigkeiten zeigen. So musste zum Beispiel ein Fahrradfahrer versorgt oder hysterisch schreiende Mädchen auf einem Festival beruhigt werden.

Unsere SchülerInnen Amelie, Hanna, Finn, Josef, Jakub, Arne, Simon, Matwej, Cedric als auch Mirko waren begeistert und besonders hat uns gefreut, dass Arne mit seiner Gruppe den 1. Platz erreichen konnte.

Abschließend waren die Rückmeldungen der SchulsanitäterInnen fast durchweg positiv: Mirko fand den Tag beispielsweise lehrreich und interessant. Die betreuenden Sanitäter seien sehr nett und freundlich gewesen. Und auch Arne und Kuba konnten dem Samstag viel Positives abgewinnen, denn es habe neben Essen und Trinken auch schöne Belohnungen sowie Urkunden gegeben. Cedric, dem gut gefiel, dass der Tag freiwillig war, bemängelte ein wenig die langen Wartezeiten. Insgesamt war der Ausflug aber ein voller Erfolg, insbesondere die Fallbeispiele und Workshops sind den TeilnehmerInnen als spannend und lehrreich, wie Hanna angibt, in Erinnerung.

Der nächste Schulsanitätstag im Februar 2018 findet übrigens bei uns in der Hannah – Arendt Gesamtschule statt. Unsere Freude darauf, so sind sich die SchülerInnen und Angelika Reitis einig, ist bereits riesig.