Berlin war das diesjährigen Ziel der Abschlussfahrt alle 10. Klassen unserer Schule. Neben zahlreichen anderen Aktivitäten (Besuch des Deutschen Bundestags, Stadtführung, Besuch der Ausstellung „Topographie des Terrors“, Besuch des interaktiven Museums „Story of Berlin“, etc.) wurde die Gedenkstätte Sachsenhausen bei Oranienburg von allen Klassen besucht.

Die Klasse 10.2 wurde dabei von einem Journalisten der Märkischen Allgemeinen Zeitung begleitet, der in seinem Artikel einerseits über die Führungen auf dem Gelände berichtet, andererseits aber auch die Eindrücke und Gefühle unserer Schülerinnen und Schüler sehr treffend wiedergibt.

Oranienburg aktuell Nr. 3 2016